5. Modellbautag 2017 - Parkseeskipper II

PARKSEESKIPPER
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

5. Modellbautag 2017

Events
Der 5. Modellbautag vom 14. Oktober 2017, auf den sowohl Organisatoren als auch die eingeladenen Aussteller hin fieberten, war glücklicherweise von Petrus mit bestem Wetter ausgeliefert worden.
Die Tischreihen waren wie bestellt vom Hallenmanager, Herrn Jarosch, in der Halle zwischen Eingang und dem historischen Wandteppich an der Nordwand des Gebäudes exakt gereiht; er hatte sich für diese anstrengende Arbeit die Nacht um die Ohren geschlagen; dafür noch nachträglich ein herzliches "Dankeschön!".

So war es für die beiden Frühaufsteher, die schon um 7 Uhr eifrig an der "Dekoration" der Halle und der Außenanlagen werkelten, kein allzu großes Problem, die vorbereiteten Marker für die Clubs und Vereine auf den Tischen zu verteilen, die eindeutige Platzierung aller Angemeldeten signalisierten. Für die anreisenden Aussteller gab es daher keine Unklarheiten, wo sie ihre "Schätze" präsentieren konnten.
Die im vergangene Jahr vermissten Hinweise auf das Schaufahren in den Wasserbecken des Freibades wurden gut sichtbar angebracht - sie leiteten die zahlreichen Besucher heuer schnell und unkompliziert zu den Vorführungen.
Die lokale Presse von "Wochenblatt" und "Hallo" hatte erfreulicherweise hervorragende Vorarbeit geleistet. Der "Südost-Kurier" hatte in seiner Ausgabe vom 4. Oktober 2017 sogar den 5. Modellbautag als Leitartikel gedruckt. Die Werbetrommel war vom Kulturamt und dem Hallenmanagement im südöstlichen Landkreis in vielfältiger Weise durch zahlreiche Großplakate gerührt worden,
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü