FAQ - Parkseeskipper V2

PARKSEESKIPPER
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FAQ

Info/Kontakt
Hier geht es zu den Fragen aller Fragen....(Frequented Asked Questions - FAQ)
Wer sind die Parkseeskipper?
Die  PARKSEESKIPPER sind ein ein loser Verbund von Schiffsmodellbauern mit gleichen Interessen, sie bildet daher eine Interessengemeinschaft.
Damit ist zugleich ausgedrückt, dass es sich nicht um einen "Idealverein" im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) mit Eintragung ins Vereinsregister handelt. Auch die einschlägigen Vorschriften des BGB zum Vereinswesen finden keine Anwendung.
Aktuell - Stand Juli 2018 - haben die PARKSEESKIPPER  17 Aktive. Innerhalb von 5 Jahren wuchs die Zahl der Mitglieder um das Achtfache an. Damit ist einerseits eine überschaubare Größenordnung erreicht, die es ermöglicht, untereinander noch engen Kontakt zu halten; aber im Fall einer Veranstaltung eben auch die nötigen Kräfte zu aktivieren.
Wo präsentieren die Parkseeskipper ihre Modelle?
Die Gemeinde Unterhaching hat den PARKSEESKIPPERN die Nutzung des Parksees für ihre Modelle ausdrücklich im Rahmen der Zuträglichkeit für die Umgebung erlaubt. Damit ist das "Heimatgewässer" der PARKSEESKIPPER an der Wallbergstraße gegenüber vom Rathaus bereits definiert. Die Zufahrt ist über die Rathausstraße von Nordosten oder Südosten möglich. Parken ist am Wochenende auf dem Parkplatz an der Ecke Wallberg-/Rathausstraße möglich, ansonsten entlang der Wallbergstraße bis zu ihrem Wendehammer.
Der See ist ganzjährig zugänglich, da es sich nicht um einen Badesee handelt. Der See wird durch permanente Frischwasserzufuhr auf Niveau gehalten; bei längeren Regenzeiten kann es trotzdem schon mal zum "Über-die-Ufer-Treten" des Wasserspiegels kommen. 
Wann treffen sich die Parkseeskipper?
Unsere Treffen richten sich nicht nach Fixterminen, sondern ausschließlich nach der prognostizierten (und meist zutreffenden) Wetterlage an den Wochenenden. 
Sagt der Wetterbericht für Unterhaching das bessere Wetter für Samstag an, so treffen wir uns eben am Samstag Nachmittag - meist ab 13,30 Uhr auf der Westseite des Sees. Bei schönem Wetter am Sonntag gilt das vorab Gesagte analog.
Die Treffen finden wie bereits geschildert, in der Regel an den Stegen der westlichen Seeseite statt. Ist der See durch "falschen Wind" auf der Westseite verschmutzt, so wechseln wir auf die Seite des Altenwohnheimes, auch dort ist ein großer Steg und eine intakte Wiesenfläche zum Einsetzen der Modelle vorhanden. Man findet uns also immer am Parksee, wenn auch manchmal auf der gegenüber liegenden Seeseite.
Wer kann mit machen?
Mitmachen beim Schaufahren am See kann jeder, der sich im Kontakt mit anderen Schiffsmodellbauern wohl fühlt und sein(e) Modell(e) zum Fahren auf dem See mitbringt. Es gibt keinen "Anwesenheitszwang", wer kann, der kann, das Gegenteil gilt genau so.
Gibt es regelmäßige Treffen in einem Lokal?
Bei warmen und langen Sommertagen gehen wir gelegentlich nach dem Schaufahren noch in die nahe gelegene Gaststätte "Alt-Haching", die zu Fuß in zwei Minuten erreichbar ist und einen schattigen Biergarten mit Kastanienbäumen bietet. Herbst- und Wintertreffen finden ebenfalls gelegentlich, also nicht in terminierter Reihenfolge ebenfalls dort, allerdings dann in einer der Gaststuben statt.
Wie sieht es mit Besuchen anderer Clubs und Vereine aus?
Wer Spaß am Verreisen und damit dem Besuch anderer Gegenden hat, kann sich mit interessiertenSkippern zusammen tun und Schiffsmodellbau-Kollegen bei deren Veranstaltungen einen Besuch abstatten. Es hat sich herauskristallisiert, dass von uns mehrere interessante Veranstaltungen wahr genommen werden, so z. B. im Mai das Treffen bei der Wasserwacht in Obing am gleichnamigen See, im September bei der IGS Schwarzachtalseen / Ertingen (Baden-Württemberg), Mitte/Ende September die "Drei-Seen-Tour" der IGS Berchtesgadener Land, die uns zum Hintersee, Thumsee und Königssee führt.  und im Oktober die Großveranstaltung in Burghausen am Wöhrsee. Auch für alle diese Veranstaltungen gilt: Jeder nach seinen Möglichkeiten, einen Zwang dazu gibt es nicht.
Ist das Mitmachen beitragsfrei - Eintritt und Austritt?
Die "PARKSEESKIPPER" kennen weder Eintrittsgebühren noch laufende Beiträge, es gibt keine Ein- oder Austrittsformalitäten. Wer mit machen möchte, ist willkommen. Wir verständigen alle Skipper zentral mittels e-mail vom Wochenendtreffen. Da die Termine intern vermittelt werden, können sich Außenstehende ganz einfach orientieren: Wir treffen uns in der Regel an dem Tag des Wochenendes, an dem die Wetterprognose besser scheint.
Das kann somit nach Wetterlage entweder der Samstag oder der Sonntag sein, ab 14 Uhr sind die ersten Skipper anzutreffen.
Übrigens: Wer als "Parkseeskipper"  mit macht und seine Kontaktdaten zur Verfgügung steht, für den gilt: Er/Sie ist damit einverstanden, dass sein Name, Vorname, gfs.Telefonnummer und e-mail-Adresse gespeichert werden - siehe dazu auch die Datenschutzerklärung.

Wo gibt es Rat und gfs. Tat?
Für Fragen stehen alle Parkseeskipper - natürlich in erster Linie am See - zur Verfügung. Wir haben Spezialisten in Sachen Elektronik, Holzverarbeitung und sonstige Modellbautechniken sowie für Segeltechnik und Rennboote. In der Regel können alle auftretenden Fragen zum Bau, zur Ausstattung und Betrieb der Modelle untereinander geklärt werden.
Anfängern stehen wir selbstverständlich ebenfalls mit Rat und gfs. auch Tat zur Verfügung. 
Welche Modelle dürfen am Parksee betrieben werden?
Es dürfen ausschließlich
* Segelboote ohne bzw.mit Hilfsantrieb (elektrisch)
* Modelle mit Elektro- oder 
* Echtdampfantrieb  (Dampfmaschine)
* Modelle mit Stirlingmotor
gefahren werden. Modelle mit Verbrennungsmotoren sind nicht erlaubt, ebensowenig Wasserflugzeuge, die in den Flugzustand übergehen (Herumschippern möglich, vorausgesetzt Elektroantrieb!)
Kontaktmöglichkeit?
Am besten durch persönlichen Kontakt am Parksee zu den angegebenen Zeiten.
Ansonsten gibt es folgende Kontaktmöglichkeit per  e-mail:

peer47(ät) gmx.de

Hier können Sie Fragen stellen, auch praxisbezogen; Sie erhalten auf alle Fälle eine Antwort.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü